unternehmensnewsliste
Unternehmens-News
Bohrerhof GmbH mit Beteiligungsprospekt am Kapitalmarkt erfolgreichweiterlesen
K-FORM Beauty Medical Equipment e.K. stärkt das Wachstum im Gesundheits-, Wellness und Schönheitsmarkt mit Anlegerkapitalweiterlesen
Halbach Real Estate GmbH expandiert im Bereich Wohn- und Service-Immobilien mit Investorenkapital vom Beteiligungsmarktweiterlesen
EUSAG AG mit Umwelttechnologien und Windkraftanlagen wächst auf dem europäischen Markt mit Investorenkapital weiterlesen
Easy Handel und Verwaltung AG investiert über ihre Unternehmensgruppe in Wald- und Forstgrundstücke zur nachhaltigen Bewirtschaftungweiterlesen
Erfolgsevents GmbH als Veranstaltungsmanager will mit Beteiligungskapital zu einem bundesweiten Anbieter wachsenweiterlesen
HQ Life AG nutzt den Börsenmarkt und den privaten Beteiligungsmarkt zur Kapitalaufnahme für weitere Investitionen in Beteiligungen und Immobilien weiterlesen
Bio-Trockenwerke GmbH als ertragreiche, operativ tätige Holding bietet Investoren renditestarke Beteiligungen mit der Möglichkeit der Übernahme weiterlesen
ATSFC GmbH als Handels-, Rohstoff- und Energieunternehmen schlägt mit Anlegerkapital die Brücke zwischen Europa und Asien weiterlesen
Santec H.D. Sprinkmann GmbH & Co. KG öffnet sich für eine Wachstumsoffensive dem renditeorientierten Anlegermarkt weiterlesen
IVG Immobilien Verwaltungsgesellschaft mbH Ostsee expandiert mit Anlegerkapital bei Wohn- und Gewerbeimmobilien weiterlesen
EIGHT SEAS GmbH - Züchtung von Atlantik-Lachs weiterlesen
SNK München 1 GmbH & Co. KG (Tochter der SNK Holding GmbH) investiert in ein bestehendes, vermietetes Bürogebäude weiterlesen
rottamQ GmbH will durch ein Management-Bay-Out mit Hilfe von Investoren eine Eisen-Schredderanlage in Norditalien vollständig übernehmen weiterlesen
DRS Postservice geht zum Ausbau des Wachstums mit interessanten Beteiligungsangeboten an den Kapitalmarkt weiterlesen
A.I.H Holding GmbH revolutioniert den Energiespeichermarkt und öffnet sich dem privaten Kapitalmarkt weiterlesen
Klaudia Preci Analysen von Verkaufs- und Beratungsleistungen sucht zum Unternehmensstart Kapitalgeber für interessante Investitionen weiterlesen
ibs Immobilien und Bauträger Service GmbH will bei Immobilien-investitionen mit Privatkapital bankenunabhängig wachsen weiterlesen
FAKT.AG aus Essen baut die Geschäftsaktivitäten ihrer Unternehmensgruppe über die kapitalmarktorientierte Finanzierung weiter aus weiterlesen
MTG Suisse AG öffnet sich nach der Entwicklung von medizintechnischen Komplettsystemen mit Beteiligungsangeboten dem Kapitalmarkt weiterlesen
ALLB Dienstleistungen GmbH schafft Wohnraum und Diensleistungsberiebe mit Anlegerkapital im Wachstums- und Zukunftsland Brasilien weiterlesen
Win Invest Energie AG mit Euro 3,5 Mio. Platzierung am Kapitalmarkt und bei Investitionen erfolgreich weiterlesen
Lenzen-Milltech GmbH & Co. KG erweitert ihre Produktionskapazitäten im Bereich der Rückgewinnung von NE Metallen weiterlesen
all in one Versicherungs-, Finanz- und Immobilienmakler GmbH expandiert im Bereich der Versicherungsbetreuung durch ein neuartiges Franchisemodell weiterlesen
Kühne Baumanagement steht für sachwertorientierte Kapitalanleger zur Realisierung von Immobilien-Projekten offen weiterlesen
CarbonBW Klimaschutz AG: Kommerziell interessantes als auch nachhaltiges Investitionsangebot in Deponiegas-Klimaschutzprojekte in Kolumbien weiterlesen
Energie Handel Ost Jahn GmbH investiert in innovative und nachhaltige Energieträger aus nachwachsenden Rohstoffen weiterlesen
Ternäben Vertrieb GmbH als Marktführer für Forellen-Räucherfisch durch Stiftung-Warentest Spitzen-Urteil auf Wachstumskurs weiterlesen
MPV MEDICAL GmbH als Produzent von Medizinprodukte im ständig wachsenden Respiratory Care Markt emittiert Beteiligungsangebote mit hohen Renditen weiterlesen
IBT Deutschland GmbH für innovative Beschichtungs Technologie bringt ihre keramischen Membran-Isolierungen auf den deutschen Markt weiterlesen
DP DEUTSCHE PFLEGE AG mit der Spezialisierung auf integrative Familien Medizin sowie Therapie- und Versorgungszentren öffnet sich mit Beteiligungsangeboten weiterlesen
MenzZ -Holding AG i.Gr. für Regalbausysteme aus Kollund in Dänemark errichtet Fertigungsstätte an der Flensburger Förde weiterlesen
MIW MitInWind Holding GmbH setzt Windpark-Projekte in wachstumsstarken Zielregionen Osteuropas mit Anlegerkapital um weiterlesen
Europrotec GmbH baut ihr Geschäft mit Innovationen und günstigeren Beschaffungsquellen weiter aus weiterlesen
Anka GmbH saniert und betreibt das Schloss Tannenfeld mit moderner medizinischer Nutzung weiterlesen
BK Immobilien Invest GmbH schafft exklusiven Wohnraum mit Anlegerkapital in der Schweiz und in Deutschland weiterlesen
Residenz Landlust 65+ GmbH betreibt in einem historischen Gebäude betreutes Wohnen in Form von Wohngemeinschaften weiterlesen
Kontaktdaten:

GeroSanitas Beteiligungs GmbH

Hauptstraße 26
34355 Staufenberg

Geschäftsführer:
Lutz Rehermann

Telefon: 05543/308 999-8

Telefax: 05543/308 999-7

Email: info@gerosanitas.de

Internet: GeroSanitas Beteiligungs GmbH

Downloads
Pressemitteilungen

 11.02.2010
Die GeroSanitas Beteiligungs GmbH wird mit Privatkapital Seniorenresidenzen errichten

jetzt lesen

Renditeorientierte, unmittelbare Unternehmensbeteiligung in Form von Mezzanine Kapital

Ausgestaltung
  • Genussrechtsbeteiligung
  • Teilnahme am Gewinn und Verlust des Unternehmens
  • Anspruch auf Dividendenzahlung
  • Anspruch auf Überschussdividende
  • Anspruch auf Rückzahlung zum Buchwert nach Kündigung
Laufzeit
Mindestens 5 volle Jahre
Kündigungsfrist
Zwei Jahre zum Ende des Geschäftsjahres
Mindestzeichnung
Einmaleinlage: 5.000,- € zzgl. Agio
Ausgabekurs / A gio
100 % des Nennbetrages zzgl. Agio von 5 % des Nennbetrages
Emissionskosten
keine
Anlaufverluste
keine
Dividende / Bonus
  • Grunddividende: 9 % p.a. des Nennbetrags
  • Überschussdividende aus 15 % des Jahresüberschusses
Alle Dividenden- und Bonuszahlungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Jahresüberschüsse
Zahlung der Dividende
Vierteljährlich
Rückzahlung des Beteiligungskapitals
Nach wirksamer Kündigung zum Buchwert, d.h. zum Nennbetrag abzüglich etwaiger Verlustanteile zum 01. Juli des Folgejahres